Guck mal, wer da spricht,
mailt, chattet

Der deutsche Hersteller Starface bringt das Ziel, das sein gleichnamiges Produkt verfolgt, mit nur einem Begriff auf den Punkt: Comfortphoning. Mit ihm sind die Zeiten, als Telefonie und IT getrennte Wege gingen, endgültig vorbei: Die IP-Telefonanlage Starface lässt sich komplett in die IT- und Kommunikationsstrukturen Ihres Unternehmens integrieren – basierend auf offenen Standards und kompatibel zu Windows-, Linux- und Mac OS X-Umgebungen. Mit der „Starface Flip“ genannten Umzugsfreiheit ist Ihre UCC-Telefonanlage mit allen individuellen Anpassungen vorwärts und rückwärts migrierbar.

Starface. Comfortphoning.

Drei Plattformen
zur Auswahl

Obwohl wir Starface hier in die Kategorie „Software“ eingeordnet haben, hat die Anwendung immer auch eine spezielle Hardware im Rücken. Die Telefonanlage ist in drei Varianten verfügbar:

  • als kompaktes Stand-alone-Gerät (Appliance);
  • als selbst gehostete Serverlösung (VM Edition);
  • als reine Cloud-Lösung mit Hosting in einem Rechenzentrum.

Für die meisten kleinen und mittelständischen Unternehmen sind die Appliances mehr als ausreichend und zur optimalen Anpassung in vier Ausbaustufen verfügbar. Von uns erhalten Sie Starface vorinstalliert in der für Sie idealen Variante. Die neueste Generation von Hardware-Appliances ist mit Solid State-Speichern ausgestattet, welche das Leben der Systeme verlängern, besonders kurze Zugriffszeiten garantieren und für höchste Ausfallsicherheit sorgen.

Erleben, testen, einrichten:
alles mit Kommunity

Als Starface Advanced Partner führen wir Ihnen die Software selbstverständlich gern direkt vor. Selbst ausprobieren können Sie die Software auch mit einem unserer Leihgeräte.
Konnte Starface Sie überzeugen, planen und installieren wir für Sie Ihre neue Telefonanlage, egal, welcher Größenordnung (1-1000 Telefonplätze). Im laufenden Betrieb erhalten Sie bei Bedarf Support von unseren Starface Fachleuten.

Volle Leistung von A bis Z: Wie Starface, so auch wir.

Kontakt